Gründen und Investieren durch Fördermittel

Sie haben Idee. Wir haben die Erfahrung und das Wissen, Ihnen die notwendigen Fördermittel zur Umsetzung Ihrer Ideen zu beschaffen.

Wobei wir Sie unterstützen

Im ersten Schritt ermitteln wir, welche Fördermittel für Sie in Frage kommen. Danach legen wir gemeinsam die Fördermittel fest, die Sie beantragen wollen. Bei der Beantragung der Mittel selbst stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite und unterstützen bei der Beschaffung der notwendigen Informationen.

Förderungen durch das Land, den Bund und die EU:

  • KfW Gründercoaching: Im Rahmen des KfW Gründercoachings werden Beratungen bei Unternehmen die jünger als 5 Jahre sind, aber bereits gegründet haben mit max. 4.500 EUR gefördert, bei einem Eigenanteil von 1.500 EUR.
  • KfW Turn Around Beratung: In diesem Programm wird aufbauend auf eine zuvor erarbeitete Schwachstellenanalyse die Unternehmensberatung Sanierung gefördert. Ziel dabei ist es, dass mittelständische Unternehmen (KMU) den so genannten „Turn Around“ schaffen und wieder eine positive Geschäftsentwicklung aufweisen können. Die Beratung wird mit bis zu 6.000 EUR bezuschusst bei einem Eigenanteil in Höhe von 2.000 EUR in den neuen Bundesländern.
  • Bafa Förderung von Unternehmensberatung für KMU: Im Rahmen dieses Programms werden unterschiedliche Beratungsinhalte bei Unternehmen, die älter als ein Jahr sind, mit max. 3.000 EUR, bei einem Eigenanteil von min. 500 EUR gefördert.
  • KfW Runder Tisch: bietet Unternehmen in der Krise die Möglichkeit 10 Beratertage a 160 EUR zu erlangen. Um diese Förderung in Anspruch nehmen zu können müssen einige für Krisenunternehmen charakteristische Merkmale an Hand einer Checkliste erfüllt sein. Ziel der Förderung im Rahmen des KfW Programmes Runder Tisch ist die Erarbeitung einer Schwachstellenanalyse.
foerdermittel gruendung beantragen

Förderungen durch das Land Mecklenburg-Vorpommern:

  • LFI Förderung von Beratung in KMU: Im Rahmen der Beratungsförderung werden einige Beratungsinhalte bei kleinen und mittleren Unternehmen mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern mit 50% des Beraterhonorars bis max. 5.000 EUR gefördert, bei einem Auftragsvolumen von mindestens 10.000 EUR.
  • Der Bildungsscheck: soll Gründer in MV zur Inanspruchnahme externer Beratung vor der Gründung motivieren. Dazu besteht die Möglichkeit sich 2 Beratertage fördern zu lassen. Der Eigenanteil liegt für diese Tage lediglich bei je 100 EUR zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf 500 EUR pro Tag.

Jetzt Beratungstermin sichern!

{chronoforms}GetNumber{/chronoforms}

Partner

Auszug aus unseren Referenzen

  • Spedition Rienitz Ducherow (52 Mitarbieter)
  • MedPrevio GmbH Rostock (14 Mitarbieter) – Physiotherapie
  • blue-life-center Tauchschule Rostock (2 Mitarbeiter) Unternehmensnachfolge
  • Off Road Cruiser Manufaktur Holger Felsch Teterow (5 Mitarbeiter) – KfZ Restauration
  • Pension Richter Nienhagen (Unternehmensnachfolge) – Hotel
  • OstSee-LandHaus“ Zweedorf (Unternehmensnachfolge) – Hotel
  • Arbolito Spielraumgestaltung Rostock (Gründung) – Handwerk
  • Döhler Gastromarkt
  • Eiswerkstatt 4 Mitarbeiter (Gründung)
  • Schuhaus Klose Schmitt Kühlungsborn (Nachfolge)

Aktuelles